Oracles Rekord-Patchday

von | Jan 20, 2016 | Patchdays |

248 Patches stellte Oracle heute zum 1. Quartalstermin 2016 bereit und behebt damit eine Rekordanzahl an Lücken in sämtlichen unterstützten Produkten. Oracle empfiehlt ein rasches Einspielen.

Besonders kritisch scheinen die Lücken in JavaSE zu sein, diese können Angreifer ohne Authentifizierung aus der Ferne ausnutzen. Oracle empfiehlt ein Update auf JDK 8u71 bzw. JDK 8u72. Letzteres enthält auch nicht sicherheitsrelevante Updates. Auch Virtual Box, Oracle’s Virtualisierungslösung und die Datenbanklösung MySQL sind unter Umständen remote angreifbar.

Eine übersichtliche Matrix aller Patches und betroffenen Produkte bietet Oracle im Patch Update Advisory.

a

Textquellen & Links

Mehr Infos finden Sie hier:
Oracle Patch Update Advisory 1. Quartal 2016